15.02.2016

Italienisches Lebensgefühl in der Ferienregion Vinschgau: Leichte Pizza mit frischen Tomaten, Basilikum und Büffelmozzarella

Holen Sie sich den Frühling auf den Teller: Leichte Pizza mit frischen Tomaten, Basilikum und Büffelmozzarella. In der beliebtesten Jahreszeit sind die italienischen Teigfladen warm und kalt ein Genuss!

Holen Sie sich den Frühling auf den Teller: Leichte Pizza mit frischen Tomaten, Basilikum und Büffelmozzarella. In der beliebtesten Jahreszeit sind die italienischen Teigfladen warm und kalt ein Genuss!

Für ein Backblech der herrlich leichten Frühlingspizza benötigen Sie:

  • 150 ml Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1-2 EL Olivenöl
  • ¼ kg Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleine Prise Zucker

Für den Belag der Pizza brauchen Sie:

  • 300 g frische Tomatenscheiben der Sorte “Ochsenherz”
  • 250 g in feinen Scheiben geschnittene Büffelmozzarella
  • 2 EL Basilikumöl
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer

Für die Zubereitung der Pizza vermengen Sie zuerst in einer Schüssel das Wasser, das Olivenöl, den Zucker und den Hefewürfel. Geben Sie nun das Salz und das Mehl dazu und verarbeiten Sie das Ganze zu einen homogenen Teig. Im Anschluss wird dieser auf eine bemehlte Arbeitsfläche gegeben und gut durchgeknetet. Sie können dafür eine geeignete Rührmaschine oder auch die Hände benutzen.

Im Anschluss muss der Pizzateig etwa eine halbe Stunde zugedeckt ruhen (der Raum sollte eine Temperatur von eta 30-40 ° C haben). Jetzt wird der Teig nochmals durchgeknetet, eingeölt und wiederum eine halbe Stunde zugedeckt gehen gelassen. Anschließend kann der Pizzateig auf ein geöltes Backblech gegeben werden. Man sollte ihn so lange auseinanderziehen, bis der Rand etwas dicker ist als in der Mitte. Den Backofen in der Zwischenzeit auf 200-220 ° C vorheizen.

Für den schmackhaften Pizzabelag werden nun die Tomaten mit Oregano, Salz und Pfeffer gewürzt und gemeinsam mit den Büffelmozzarellascheiben auf den Pizzateig verteilt. Beträufeln Sie den Teigfladen mit etwas Basilikumöl – das gibt dem Ganzen eine besondere Note! In den zuvor beheizten Backofen auf die unterste Schiene geben und die Pizza etwa 20 Minuten backen. Wer keine Büffelmozzarella mag, kann diese auch mit Brie oder einen anderen Weichkäse ersetzen.

Wir wünschen Guten Appetit!

Auch in Prad am Stilfserjoch, im Obervinschgau, erleben Sie kulinarische Hochgenü sse. In der Pizzeria Gasthof Stern verwöhnen wir Sie täglich, außer Montags, mittags und abends mit schmackhaften Pizzagerichten. Sie werden begeistert sein von den klassischen sowie den extravaganten Pizzavariationen in der Pizzeria Gasthof Stern. Lassen Sie sich verzaubern vom italienischen Lebensgefühl und entdecken Sie die Ferienregion Vinschgau mit all ihren Facetten!

Gasthof Stern Booking Südtirol