17.07.2017

Biken auf der Via Claudia Augusta

Cyclist rides on a meadow against blue sky
© Aleksey - Fotolia

Vor mehr als 2000 Jahren wurde die Via Claudia Augusta von den Römern erbaut. Der Ursprung der historischen Straße geht jedoch auf die Kelten zurück. Die römische Straße wurde zu der damaligen Zeit vorwiegend für Handelszwecke genutzt - dementsprechend wurde die Via Claudia Augusta von den Römern ausgebaut. Die geschichtsträchtige Straße, die übrigens von der Poebene und der Adria bis zur Donau reicht, wird heute hauptsächlich als Radweg genutzt.

Eindrucksvoller Radweg: Die Teilstrecke  Reschen - Meran

Bei einer Biketour auf der Via Claudia Augusta starten Sie in Reschen am gleichnamigen Pass. Der Weg führt am bekannten Reschensee mit seinem aus der Mitte herausragenden Kirchturm vorbei, hinweg durch die wunderschöne Naturlandschaft des oberen Vinschgaus und des benachbarten Haidersees. In Burgeis bestaunen Sie während dieser eindrucksvollen Radtour das historische Kloster Marienberg, das schon von weitem sichtbar ist und auf sagenhaften 1.340 Höhenmetern thront. Weiter geht die gemütliche Fahrt auf einem Forstweg bis nach Laatsch. Hier erreichen Sie aufgrund des Gefälles von 22% hohe Geschwindigkeiten. Vorbei an der kleinsten Stadt der Alpen , Glurns, bis nach Latsch führt die Teilstrecke der Via Claudia Augusta äußerst kurvenreich an der tosenden Etsch entlang. Am majästätischen Schloss Kastelbell vorbei, durch die duftenden Obstplantagen von Naturns erreichen Sie schließlich den Meraner Talkessel. Ein ausgiebiger Besuch in der alpin mediterranen Kurstadt wird Ihre Radtour allemal bereichern.

Bikeferien Vinschgau: Der Gasthof Sten in Prad am Stilfserjoch

Möchten auch Sie die Vielfältigkeit der bekannten Via Claudia Augusta erleben? Dann verbringen Sie doch Ihren nächsten Bikeurlaub im im Vinschgau. Der Gasthof Stern ist bereits seit mehreren Jahren Partner von "Südtirolbike" sowie Gründungsmitglied der Mountainbike Hotels Südtirol. "Südtirolbike" ist IHR Profi für geführte Biketouren im Vinschgau. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, in den Genuss des Bikeshuttles zu kommen, an Genusstouren und Techniktraining teilzunehmen, Bikebekleidung auszuleihen sowie den Service des Radverleihs zu genießen. Kurz: Sie erhalten alles, was das Bikerherz begehrt! Sie als unser Gast erhalten bei "Südtirolbike" attraktive Preisvorteile und auch von unserer umfangreichen Hotelausstattung, die ganz auf Biker abgestimmt ist, werden Sie begeistert sein!





Gasthof Stern Booking Südtirol